Herzkatheteruntersuchung (Coronarangiograhpie)

Als interventioneller Kardiologe kann ich notwendige Herzkatheteruntersuchungen im Universitätsklinikum Krems persönlich bei meinen Patienten durchführen.

 

Mit meiner langjährigen und kontinuierlichen Tätigkeit und Erfahrung im Herzkatheterlabor des Universitätsklinikum Krems kann ich ihnen eine kompetente Beratung und Behandlung auf diesem Gebiet anbieten.

 

Zusätzlich bin ich 1-2 mal/Monat im Universitätsklinikum St. Pölten tätig, um für unsere Patienten mit hochgradig verkalkten Aortenklappen TAVI-Implantationen (Aortenklappenersatz über einen Gefäßzugang in der Leiste) durchzuführen.

 

Die Herzkatheteruntersuchung ist derzeit der Goldstandard und die Methode mit der höchsten Aussagekraft in der Beurteilung der koronaren Herzerkrankung (Verengung der Herzkranzgefäße).

Dabei wird ein Linksherzkatheter (2mm dünner Kunststoffschlauch) unter Durchleuchtung mit einem Röntgengerät über ein arterielles Blutgefäß (in der Leiste oder am Handgelenk) bis zum Herzen vorgeschoben. Zuvor wird die Punktionsstelle mit einem lokalen Betäubungsmittel unempfindlich gemacht.

Über diesen Katheter kann dann Kontrastmittel in das linke und rechte Herzkranzgefäß eingespritzt werden, um die Gefäße unter Durchleuchtung am Röntgenbildschirm sichtbar zu machen. Dabei können Verengungen oder Verschlüsse an den Herzkranzgefäßen erfasst und gegebenenfalls gleich mittels Ballondehnung und Implantation von Stents (medikamentenbeschichtete Gefäßstütze aus Metall) behandelt werden.

 

Nach einer eventuellen Dehnung und Implantation von Stents müssen die vom Arzt verordneten blutverdünnenden Medikamente unbedingt für den empfohlenen Zeitraum lückenlos eingenommen werden, um einen Verschluss des Stents (sogenannte Stent-Thrombose) zu vermeiden!

Dr. Roland Zechner

Wahlarzt

Oberarzt am Universitätsklinikum Krems, Interne I mit Kardiologie und Intensivstation

 

Ordination Hainfeld

Hauptstraße 7, 3170 Hainfeld

E-Mail: roland.zechner@kabelplus.at

Telefon: 0664/1653248

 

Telefonische Terminvereinbarung oder online:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ordination Dr. Roland Zechner